Kritik an Altersbeschränkung bei Studenten-Konten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aus der Region

Jungsozialisten werfen Sparkasse “Altersdiskriminierung” vor Kreis Höxter (nw). Die Jungsozialisten im Kreis Höxter üben Kritik an den Tarifen der Sparkasse. “Wer in die Konditionen der Sparkasse Höxter schaut, sieht verblüfft, dass Student sein bei dieser Einrichtung mit 27 Jahren aufhört. Ab diesem Alter sollen Studenten nicht mehr kostenfrei über ein Konto verfügen können, da sie […]

Das Andenken an Felix Fechenbach ist uns Verpflichtung

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aus der Region

Zum 80. Todestag von Felix Fechenbach gedenken über 100 Teilnehmer des ermordeten politischen Journalisten. Warburg. Am vergangenen Samstag kamen über 100 Personen, unter ihnen Anno Dietz (Vorsitzender der Jusos Oberbayern) und Cornelius Müller (Vorsitzender der Jusos München), an der Gedenkstätte im Kleinenberger Wald zusammen, um an den 80 Todestag von Felix Fechenbach zu erinnern. Fechenbach galt […]

Jusos Bünde haben einen neuen Vorstand

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aus der Region

Jan Philipp Kollmeier ist neuer AG-Sprecher Bünde. Bereits in einigen Bereichen aktiv, wird Jan Philipp Kollmeier jetzt auch die Bünder Politik mitgestalten: Der in der Freiwilligen Feuerwehr Bünde aktive ehemalige Schülersprecher der Realschule Bünde-Nord und jetzige Schüler des Gymnasiums am Markt wurde nun zum neuen Vorsitzenden der Bünder  Jusos gewählt. Damit beerbt er Jan-Philipp Schnier, der […]

„Jugendarbeitslosigkeit, Ausbildung, Zukunftsperspektiven im Kreis Herford“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region

Teilnehmer des Projektes „5 unter 25“ diskutieren mit Gewerkschaftlern Trotz Sommerferien und bestem Freibadwetter kamen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des SPD-Projektes „5 unter 25“ zusammen, um mit Vertreterinnen und Vertretern der Gewerkschaften und dem heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze zusammen über Jugendarbeitslosigkeit und Ausbildung im Kreis Herford und die Aufgaben der Gewerkschaften zu diskutieren. Irmgard Pehle […]

Abstimmung auf dem Bürgersteig, Jugendliche bringen sich ein

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aus der Region

„Ich würde mich aktiv an Politik beteiligen, wenn…„ Diese Frage stellten die Rahdener Sozialdemokraten dem vorwiegend jungen Publikum vergangenen Freitag vor dem Rahdener Kino. Unterstützt wurden die Vertreter der Rahdener SPD dabei von Mitgliedern der Jusos (JungsozialistInnen in der SPD ) Minden-Lübbecke. Ungewohnt war hier für die Rahdener Passanten die Art der Meinungsabfrage in Form […]

Kollektives Vergessen statt Erinnern – Wenn Geschichte zum Marketing wird

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region

Einwurf von Jannes Tilicke und Micha Heitkamp aus Minden-Lübbecke Es gibt kaum eine Möglichkeit, Geschichte besser zu vermitteln als sie selbst zu erleben. Genau das werden sich auch die Veranstalter der Minden Marketing gedacht haben. Für den 7. und 8. September sind in Porta Westfalica Geschichtstage unter dem Motto „Von Wilhelm zu Widukind – 1000 […]

Jusos kämpfen mit eigener Plakatkampagne für Gleichstellung

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region

Gütersloh. Für die Jusos ist die SPD die Partei der Emanzipation. Darauf macht die SPD-Jugendorganisation jetzt mit einer eigenen spendenfinanzierten Plakatkampagne aufmerksam: „Nicht nur die Gleichstellung der Arbeiter, sondern auch die Gleichberechtigung der Frauen ist ein klassisches sozialdemokratisches Ziel“, sagte Güterslohs Juso-Vorsitzende Greta Maurer bei der Vorstellung der Plakate, die es nur im Kreis Gütersloh […]

Jusos unterstützen Vorschlag für einen Willy-Brandt-Platz an der „Tonhallenstraße“ in Minden

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aus der Region

Die Jusos Minden-Lübbecke können die Entscheidung des Bauausschusses der Stadt Minden gegen die Umbenennung eines Abschnittes der Tonhallenstraße in „Willy-Brandt-Platz“ nicht nachvollziehen. Der Abschnitt der „Tonhallenstaße“ am Stadttheater ist besonderer Weise mit der Tradition der SPD und der ArbeiterInnenbewegung verbunden und damit auch mit Willy Brandt. In der „Tonhalle“ fanden Versammlungen und Treffen der ArbeiterInnenbewegung […]

Jusos im Kreis Herford diskutieren mit Stefan Schwartze

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region

Herford: Noch sind es knapp 80 Tage bis zur Bundestagswahl. Für die Jusos im Kreis Herford noch genug Zeit, um dem SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Schwatze noch einmal auf den Zahn zu fühlen. Schwartzes Arbeit in Berlin interessierte dabei besonders. „Gerade die Arbeit im Petitionsausschuss des Bundestages ist besonders spannend. Wir sind der Seismograph des Parlamentes. Dort […]

Wieder Ohrfeigen für CDU/CSU vom Bundesverfassungsgericht

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region

Einwurf von Jens Vogel (Minden-Lübbecke), zum heutigen Verfassungsgerichtsurteil zum Ehegattensplitting Und wieder haben die Damen und Herren in rot ein Urteil gegen die Blockadepolitik von CDU und CSU bei der Gleichstellung von Homosexuellen und Heterosexuellen gesprochen. Das Bundesverfassungsgericht hat deutlich gemacht, dass das Ehegattensplitting auch für eingetragene Lebensgemeinschaften gilt und nicht nur für Hetero-Ehen.  Damit […]