Kampeters CDU spielt mit rechten Vorurteilen

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Pressemitteilungen

Die Jusos Ostwestfalen-Lippe sind entsetzt über eine Pressemeldung der OWL-CDU zum Thema Sicherheit. „Abgesehen davon, dass die CDU hier einige Themen durcheinander wirft, die nichts miteinander zu tun haben, greift sie rechte Vorurteile auf“, so der Juso-Regionalvorsitzende Micha Heitkamp. So heißt es in der Pressemeldung des CDU-Bezirksvorstandes: „Opferschutz steht für uns vor Täterschutz. Dazu gehört auch, […]

Ausbildungsumlage: Eine ernsthafte Debatte ist längst überfällig

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Pressemitteilungen

In der aktuellen Diskussion um die Ausbildungssituation in Ostwestfalen-Lippe unterstützen die Jusos Ostwestfalen-Lippe die Idee einer branchen- und kammerbezogenen Ausbildungsumlage. Nach Erkenntnissen des DGB haben in Ostwestfalen-Lippe 2858 Jugendliche im aktuellen Ausbildungsjahr keinen Ausbildungsplatz gefunden. Gleichzeitig sei bei vielen Unternehmen die Sorge zu beobachten, in Zukunft nicht genügend Fachkräfte zu finden. Ein Problem sei, dass […]

Micha Heitkamp neuer Vorsitzender der Jusos in OWL

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Pressemitteilungen

Ohne Gegenstimme oder Enthaltung wurde der Minden-Lübbecker Micha Heitkamp zum neuen Vorsitzenden der Jusos in Ostwestfalen-Lippe gewählt. Er dankte seinen Vorgänger Kai Philipp Heibrock für seine Arbeit in den letzten 2 Jahren. Der Gütersloher Felix Eggersglüß wurde von den Delegierten als Kandidat für den Juso-Landesvorstand nominiert. Inhaltlich hatte die Konferenz heute vor allem eine klare […]

OWL-Jusos kritisieren Äußerungen von Elmar Brok

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Pressemitteilungen

Parteijugend und SPD-Europakandidat Christoph Dolle sehen in Integration eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe OWL. Die Jusos Ostwestfalen-Lippe kritisieren den ostwestfälischen Europaabgeordneten Elmar Brok für seine Äußerungen in der Diskussion über die ArbeitnehmerInnenfreizügigkeit. Brok hatte in einem Interview mit der Bild-Zeitung am 3. Januar gefordert, von ZuwanderInnen aus Rumänien und Bulgarien, die, so Brok, „nur wegen Hartz IV, […]

„Die SPD darf nicht Mehrheitsbeschafferin der Kanzlerin werden“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Pressemitteilungen

Der Regionalvorstand der JusosOWL hat sich in einer Telefonschalte mit den Ergebnissen der Bundestagswahl auseinandergesetzt. Zwar zeigte sich der Vorstand über die Ergebnisse in OWL mit der Verteidigung zweier Direktmandate und Wiedergewinn eines Direktmandates zufrieden, allerdings können diese Erfolge nicht über das schlechte Abschneiden der SPD bundesweit hinwegtäuschen. Die JusosOWL stehen einer großen Koalition kritisch […]